Das atmosphärenchemische Seminar findet 14tägig jeweils Mittwoch, 13.00 Uhr im Seminarraum Chemie des Leibniz-Instituts fürTroposphärenforschung statt (Programm). Es umfasst Vorträge und wissenschaftliche Dikussionen zu atmosphärenchemischen Themen, die

(a) von allgemeinem Interesse sind oder

(b) die Arbeiten der Wissenschaftler, Doktoranden und Diplomanden betreffen.

Anfragen bitte an: Prof. H. Herrmann

 

Datum

Vortragender

Titel

ES

MS

 

A

B

Ü

07.12.2016

E. Hoffmann

Advanced modelling of the multiphase DMS chemistry with the CAPRAM DMS module 1.0

X

 

 

 

18.01.2017

N. Triesch

Organischer Kohlenstoff in der marinen Atmosphäre

X

 

 

X

15.03.2017

T. Spranger

55 fractions of "HULIS" –
What can we learn from them?

X

 

 

 

 

Dr. D. van Pinxteren

Source apportionment by receptor modelling - Methods and example applications

 

X

X

X

12.04.2017

Dr. M. van Pinxteren

Organic carbon in the ocean and in the atmosphere: results from the SOPRAN III project

X

 

 

X

19.04.2017

Dr. G. Spindler

Langzeitmessungen an der Forschungsstation Melpitz

X

X

 

X

26.04.2017

B. Stieger

Kurzkettige organische Säuren in Melpitz in der Gas- und Partikelphase

X

 

 

 

10.05.2017

Dr. K. Müller

Kleinfiltergerät – High Volume Sammler – Impaktor: Versuch einer Betrachtung zu Kosten und Nutzen

 

 

 

X

24.05.2017

T. Otto

Flüssigphasenchemie von Carbonylverbindungen aus der Isoprenoxidation

X

 

 

 

31.05.2017

Dr. K. W. Fomba

Aerosol chemical compositon at Dushanbe Tajikistan

 

 

 

 

21.06.2017

Dr. A. Tilgner

Advanced Chemical process Modelling of aqSOA (ACoMa)

X

 

 

 

28.06.2017

S. Horn

Knudsenzelle- Isopropanol /TiO2

X

 

 

 

05.07.2017

Dr. T. Berndt

Stabilisierte Criegee Intermediate: Direktnachweis und kinetische Messungen

X

 

 

 

19.07.2017

H. Le

Chemical and physical properties of primary and secondary biomass burning aerosols

 

 

 

X

02.08.2017

M. Teich

Imidazole an verschieden geprägten Standorten in Deutschland und China

X

 

 

 

23.08.2017

S. Zeppenfeld

Analyse von Kohlenhydraten in Meerwasser- und Aersosolproben

X

 

 

 

06.09.2017

Dr. L. Poulain

Ergebnis von F-BEACH Präsentieren mit die Title: Bio-SOA characterization during F-BEACH

 

 

 

 

13.09.2017

Dr. O. Böge

Prozessierung von Biomasse-Verbrennungsaerosol in LEAK

X

 

 

 

             

Erläuterungen:
ES = Ergebnisseminar, Arbeits- oder Projektbericht
MS = Methodenseminar: Typ A: Hier vorhandene Methoden, Typ B: Methode an sich
Ü = Übung

Für den gesamten Text schließen grammatisch maskuline Formen zur Bezeichnung von Personen solche weiblichen und männlichen Geschlechts gleichermaßen ein.